Datenschutz-DSGVO

Geschäftsstelle Datenschutz – Datenschutzerklärung und Verarbeitung personenbezogener Daten DSGVO (EU) 2016/679

Die ASL Frosinone ist sich der Bedeutung des Schutzes der Privatsphäre und personenbezogener Daten bewusst. Aus diesem Grund verpflichtet er sich, die Daten ausschließlich zu den Zwecken und in der Weise zu verarbeiten, die in dieser Erklärung und in den dem Benutzer von Zeit zu Zeit vorgelegten Informationen dargelegt sind und für die eine direkte oder indirekte Verwendung personenbezogener Daten vorgesehen ist.

Insbesondere sind alle Aktivitäten der Datenerhebung – und anschließenden Verarbeitung – auf die Verfolgung institutioneller Zwecke und im ausschließlichen Interesse des Nutzers ausgerichtet. In Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO (EU) 2016/679), auch bekannt als DSGVO – Allgemeine Datenschutzverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in vollem Umfang anwendbar ist, sind nachstehend die Namen des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters, die Rechte, die Sie als Nutzer in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, die wir über Sie haben, ihre Verwendung durch uns und eine Vertiefung in Bezug auf Cookies und Profiling aufgeführt.

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Generaldirektor, gesetzlicher Vertreter des örtlichen Sanitätsbetriebs von Frosinone

Kontakt:

  • E-Mail: direzione.generale @aslfrosinone.it
  • Telefon: 0775 202415

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten (DSB-DPO)

Dr. Carlo Baldesi, D.P.O. des örtlichen Sanitätsbetriebs von Frosinone

Kontakt:

  • E-Mail: dpo@aslfrosinone.it
  • Telefon: 0775 2072604
  • Bezeichnungsurkunde: Betriebsbeschluss Nr. 1012 vom 11.05.2018

Konsens und Klarheit

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten in unserem Besitz folgende Rechte: Auskunftsrecht (Art. 15), Recht auf Berichtigung, Ergänzung und Löschung von Daten (Art. 16), Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden (Art. 17), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18). Sie können jedes dieser Rechte geltend machen, indem Sie sich schriftlich an den Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten (RPD-DPO) wenden.

In keinem Fall übertragen oder verkaufen wir personenbezogene Daten an andere Dritte für andere Aktivitäten als für die Zwecke, die mit der angeforderten Gesundheitsbehandlung verbunden sind.

Wie stellen wir den Schutz Ihrer Daten sicher?

Die Daten werden gemäß den Angaben der einschlägigen Rechtsvorschriften erhoben, insbesondere in Bezug auf die Sicherheitsmaßnahmen, die von der DSGVO (Art. 32) für ihre Verarbeitung durch computergestützte, manuelle und automatisierte Instrumente vorgesehen sind, und mit einer Logik, die eng mit den oben genannten Zwecken verbunden ist, und in jedem Fall, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten.

Datenschutz, Informationen zu Cookies und Profiling

Die ASL von Frosinone ist sich der Bedeutung des Schutzes der Vertraulichkeit personenbezogener Daten bewusst und hat sich verpflichtet, Verhaltensregeln einzuhalten, die der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) entsprechen und ein sicheres, kontrolliertes und vertrauliches Surfen im Internet gewährleisten. Cookies sind kleine Textdateien, die von der vom Benutzer besuchten Website auf dem Gerät des Benutzers (in der Regel dem Browser) gesendet und dort gespeichert werden, damit dieses Gerät beim nächsten Besuch wiedererkannt werden kann. Bei jedem nachfolgenden Besuch werden die Cookies vom Gerät des Benutzers an die Website zurückgesendet.

Je nach Verwendungszweck werden Cookies in technische Cookies und Profiling-Cookies unterschieden.

Technische Cookies werden normalerweise verwendet, um eine effiziente Navigation zwischen den Seiten zu ermöglichen, Benutzereinstellungen zu speichern, Informationen über bestimmte Benutzerkonfigurationen zu speichern, Benutzer zu authentifizieren usw. Einige dieser Cookies ermöglichen Funktionen, ohne die bestimmte Vorgänge nicht möglich wären. Die Verwendung von technischen Cookies erfordert keine Zustimmung der Nutzer.

Profiling-Cookies dienen dazu, die Navigation des Nutzers zu verfolgen, sein Verhalten für Marketingzwecke zu analysieren und Profile über seinen Geschmack, seine Gewohnheiten, seine Entscheidungen usw. zu erstellen, um zielgerichtete Werbebotschaften in Bezug auf die Interessen des Nutzers und in Übereinstimmung mit den Präferenzen des Nutzers beim Surfen im Internet zu senden. Diese Cookies können nur dann auf dem Terminal des Benutzers installiert werden, wenn der Benutzer seine Zustimmung mit den in der oben genannten Maßnahme des Garanten angegebenen vereinfachten Methoden erteilt hat.

Von ASL Frosinone verwendete Cookies

Die ASL von Frosinone verwendet technische Cookies, die von der Website selbst installiert werden, um den Betrieb der Website zu überwachen, eine effiziente Navigation zu ermöglichen und die Suche innerhalb der Website zu erleichtern und zu optimieren. Die Verwendung der oben beschriebenen (technischen) Cookies erfordert keine Zustimmung der Benutzer.

Auf der institutionellen Website der ASL Frosinone werden keine Profiling-Cookies verwendet.

Technisches Cookie Matomo

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

Letzte Aktualisierung: 15/12/2023

Fehler auf dieser Seite melden